+49 (0) 3327 4372490 info@marktgut.com DE | EN

Didaktik & Augmented Reality

Wie können moderne Technologien wie Augmented Reality in Verbindung mit Smartglasses, -watches, -phones oder Tablets Reparaturprozesse in Großunternehmen unterstützen? Diese Frage stand für unseren Kunden aus der Automobilbranche im Kernfokus und führte zur Initiierung eines gemeinsamen Projektes.

Innerhalb eines didaktischen Konzeptes wurden die Reparaturanleitungen für die Produkte des Automobilkonzerns analysiert, hinsichtlich Didaktik und Ergonomie bewertet und schließlich in ein neues Informationsdesign überführt. Im nächsten Schritt erfolgte die konkrete Anwendung der optimierten Reparatur­anleitung innerhalb eines Prototyps.

Bei den einzelnen Arbeitsschritten wird der Nutzer nun durch eine ansprechende Visualisierung der Abläufe sowohl durch ein 3D Modell als auch durch Augmented Reality unterstützt. So kann der Mechaniker auch kleinste Bauteile aus verschiedenen Perspektiven betrachten und bekommt relevante Informationen, wie zu verwendende Werkzeuge oder Konfigurationen, direkt im Prozess auf dem Tablet angezeigt. Für den Prototypen wurde ein markerbasiertes Tracking angewendet, welches in der weiteren Entwicklung durch ein Tracking ohne Marker ersetzt werden kann.

Sowohl das didaktische Konzept als auch die beispielhafte Anwendung, haben bei unserem Kunden großen Anklang gefunden und werden entsprechend weiterverfolgt.